E-Gitarre für Anfänger

E-Gitarren haben in unserem Universum ihr Zuhause gefunden. Es gibt sogar klassische Stücke für E-Gitarre. Dies ist eine neue Art von Musikinstrument. Der Klang wird nicht nur durch die Elektronik verstärkt, sondern der Ton selbst wird durch die Elektronik MADE gemacht. Kann irgendjemand lernen, Musik mit diesem Instrument des 21. Jahrhunderts zu machen?

Zunächst einmal ist es am besten, mit einer akustischen Gitarre mit Nylonsaiten zu lernen. Stahlsaiten sind rau an den Fingern, wenn Sie gerade lernen, wie man spielt. Egal, ob Sie es von ebay oder dem lokalen Musikgeschäft erhalten, Sie benötigen eine akustische Gitarre, die halbwegs anständig ist. Sie muss nicht teuer sein, nur spielbar.
Wenn Sie eine E-Gitarre kaufen, können Sie leicht mit einem der günstigeren Modelle beginnen. Sie erhalten den Eifer, eine echte ehrliche bis gute E-Gitarre zu spielen, egal, was für eine schnörkellose Stratocaster-Kopie Ihr Musikladen hat, und er wird Ihre ersten Gitarrenspielerfahrungen durchsetzen.

Wenn es eine einzige Lektion gibt, die alle Gitarrenschüler aller Musikstile erlernen müssen, ist es TAKE IT EASY – SLOW DOWN. Die Musik wird immer noch da sein, du musst dich nicht beeilen, um sie zu treffen. Wenn Sie die Tendenz haben, zu schnell zu gehen, Ihren Körper dazu zu zwingen, Akkordwechsel vorzunehmen, bevor die Muskeln sie richtig gelernt haben, fragen Sie sich, wie Sie in einem Jahr klingen wollen. Denn wenn Sie beim Lernen nicht langsamer werden, klingen Sie in einem Jahr wie ein Hut voller Seehunde – und wahrscheinlich zwanzig Jahre!

Die richtige Haltung

Ein wichtiger Aspekt beim Erlernen des E-Gitarrenspiels ist, wie Sie die Gitarre während Ihrer langen Übungsstunden halten. Wenn Sie diese Sache jetzt nicht beachten, könnten Sie später Rücken-, Nacken- und Schulterprobleme bekommen, da Ihre Muskeln und Ihr Skelett anstrengen.
Jetzt haben Sie Ihre Gitarre und natürlich einen anständigen Verstärker. Ein Übungsverstärker eignet sich gut zum Spielen wenn Sie es sich nicht mit Ihrer Nachbarschaft verscherzen wollen. Eine andere gute Idee ist, ein Gitarreneffektprogramm für Ihren Computer zu bekommen, beachten Sie jedoch, dass einige von ihnen die Ressourcen Ihres Computers sehr beeinträchtigen können.

Ein Tuner und ein Metronom sind unerlässlich. Dies sind zwei Ausrüstungsteile, die zur Disziplin des E-Gitarrenspiels gehören. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihre Gitarre während des Trainings von Zeit zu Zeit zu stimmen. Sie werden überrascht sein, wie weit Sie herauskommen können, ohne sich dessen bewusst zu sein! Wenn Sie zum ersten Mal das E-Gitarrenspiel erlernen, werden Sie wahrscheinlich nicht so viel mit Freunden jammen, bis Sie mit Ihrem Instrument vertraut sind. Wenn Sie das Gefühl haben, ein Lied oder ein Riff gehört zu haben, probieren Sie es mit dem Metronom aus. So langsam wie du musst; Sie tun niemandem einen Gefallen, wenn Sie hetzen.

Benötigen Sie einen Lehrer für E-Gitarre?

Können Sie alles, was Sie brauchen, aus Büchern in Ihrem örtlichen Musikgeschäft oder aus dem Internet beziehen? Es ist wahr, dass die Suche nach einer Person, die Ihnen das nötige Wissen beibringen kann, eine Art Prozess ist. Es ist wie bei jeder Beziehung. Wenn Sie versuchen möchten, ohne Lehrer zu lernen, machen Sie Google zu Ihrem Freund. Wenn Sie nicht an Suchmaschinen gewöhnt sind, geben Sie einfach Ihre Fragen in das Suchfeld ein und die Ergebnisse, die Sie erhalten, weisen Sie zumindest in die richtige Richtung. Beginnen Sie mit der Suche nach Gitarrenforen. Hier finden Sie Leute wie Sie, die Fragen haben, zusammen mit Antworten.

Es gibt viele Möglichkeiten online zu lernen, wie man Gitarre spielt. Einige beinhalten den Kauf von Videos und Büchern, die zu Ihnen nach Hause geliefert werden. Einige bieten die kostengünstigere Option zum Herunterladen der Videos und Anweisungen. Meistens sind diese Gitarrenunterrichtsmethoden hervorragend. Ein anderer Weg ist ein Online-Kurs, in dem Sie mit Ihrem Lehrer interagieren und Fragen per E-Mail oder in einem Forum stellen können. Dies ist bei weitem ein besserer Weg, weil er nicht so leicht vergessen werden kann wie ein Kurs, der aus physischen Gütern oder Computerdateien besteht.

Da die Unterscheidung zwischen E-Gitarren und Synthesizern weniger ausgeprägt ist, bietet der neue E-Gitarrist mehr Möglichkeiten, den Klang seines oder ihrer Lieblingskünstler zu reproduzieren. Wenn sich Ihre Gitarrenkenntnisse erweitern, haben Sie eine Welt elektronischer Musik, mit der Sie spielen können.

Musikhaus Kirstein

Jetzt antesten. Der E-Gitarren Masterkurs:

 

Lerne online Gitarre spielen