Gitarre spielen: Tipps und Tricks für Anfänger

Haben Sie jemals einen großartigen Künstler Gitarre spielen gehört und gedacht, Sie könnten niemals so gut spielen? Gitarre ist eigentlich eines der wenigen Instrumente, die viele Leute autodidaktisch erlernen. Lesen Sie weiter, um einige der effektivsten Tipps und Tricks zu lernen, um sich selbst das Gitarrespielen beizubringen.

Beginnen Sie mit dem Erlernen der Grundlagen.

Lernen Sie erst zu gehen, bevor Sie versuchen zu rennen. Sie sollten die Grundlagen des Gitarrenspiels beherrschen, bevor Sie versuchen, sofort einen Ihrer Lieblingssongs zu spielen. Fingerpositionierung ist eine der Grundlagen, die Sie auf der Reihe haben sollten. Akkorde und Skalen üben. Bevor Sie fortfahren, sollten Sie diese Dinge wissen.

Halten Sie Ihre Motivation hoch. Machen Sie sich einen langfristigen Traum, behalten Sie aber auch die kurzfristigen Ziele im Auge. Üben Sie Ihr Gitarrespiel mit einem Freund zusammen. Üben Sie täglich, alle sieben Tage der Woche. Denken Sie daran, dass wenig auf der Welt einfach ist.

Ein einfacher Tipp:

Kaufen Sie sich eine Gitarre sobald Sie sich für Ihr Instrument entschieden haben. Wenn Sie keine Gitarre besitzen, ist regelmäßiges Üben schwierig. Stellen Sie sicher, dass die Gitarre gestimmt ist, um zu vermeiden, dass Sie die falschen Töne erwischen.

Lernen Sie die Notenschrift und die Gitarrentabellen zu erkennen. Dies hilft Ihnen zu verstehen, was Sie spielen. Dies kann Ihnen helfen, Musik ohne Stress zu machen. Dieses Wissen ist besonders hilfreich, wenn Sie Melodien und Riffs spielen.

Zum Spielen eines Instruments gehört es, die verschiedenen Komponenten davon zu kennen. Dies hilft Ihnen beim spielen, weil Sie die Gitarrenteile kennen müssen, wenn Sie Streichernamen, Akkorde und Skalen lernen.

Bevor Ihre Finger Schwielen entwickeln, bekommen Sie ofte wunde Fingerspitzen. Für Anfänger ist es manchmal einfacher, eine Nylon-Saite oder eine E-Gitarre zu verwenden. Anfänger haben oft Schmerzen, wenn sie Gitarren mit Stahlsaiten verwenden. Das Einweichen der Finger in Alkohol kann sich zwar gut anfühlen, vermeiden Sie jedoch das Einweichen in gefährlichen Substanzen wie Terpentin.

Verwenden Sie ein Metronom

Versuchen Sie es mit einem Metronom. Eine der größten Hürden für einen neuen Gitarristen ist es, den Takt zu halten. Metronome können Sie dabei unterstützen, sicher zu sein, dass Sie den Taktschlag richtig einsetzen. Bald können Sie jedoch auf das Metronom verzichten und es alleine tun.

Seien Sie großzügig mit Ihrer Übungszeit beim Gitarre spielen. Vergessen Sie nicht, dass alles, was es wert ist zu lernen, harte Arbeit erfordert. Versuchen Sie, mindestens eine halbe Stunde an fünf Tagen pro Woche zu üben.

Ein Metronom ist ein klasse Gerät. Die Verwendung eines Metronoms kann Ihnen beim Timing helfen und Sie in einen Rhythmus versetzen. Es hilft Ihnen, das richtige Tempo zu entwickeln. Sie werden feststellen, dass die Verwendung eines Metronoms sehr hilfreich sein kann, um Ihre Fähigkeiten verbessern.

Nachdem Sie diese Informationen zum Gitarre spielen durchgelesen haben, sind Sie hoffentlich motivierter als zuvor. Verwenden Sie diese Ideen auf Ihrer aktuellen oder zukünftigen Gitarre. Schon nach kurzer Zeit werden sich Ihre musikalischen Fähigkeiten verbessern.

Lerne online Gitarre spielen