Käufer Leitfaden für E-Gitarren

Live-Rockkonzerte waren die Wut in den 70er Jahren, und sie sind immer noch die Wut. Die Essenz der Rockmusik liegt nicht nur bei den Texten sondern auch an der E-Gitarre und den verschiedenen Klängen, die sie erzeugen kann. Es gibt so viele Kinder im ganzen Block, die alles aufgeben, um zu spielen, wie Ritchie Blackmore, Mark Knopfler, David Gilmour, John Petrucci, Steve Hamm, Kirk Hammett, Stevie Ray Vaughan, Carlos Santana, Jimmy Page usw. Diese Männer sind nicht nur einige der besten Gitarristen ihrer Zeit, sondern sie sind Legenden.
Wenn Sie nun lernen möchten, wie man Gitarre spielt, ist das erste, was Sie kaufen müssen, eine Gitarre. Die meisten Leute beginnen mit einer Akustik und wechseln dann zur E-Gitarre. Es ist für jedermann schwierig, die richtige E-Gitarre zu wählen, da es hunderte von Modellen und verschiedene Marken auf dem Markt gibt. Wenn Sie eine E-Gitarre kaufen, müssen Sie auch Verstärker, Tonabnehmer, Tonabnehmer, Stimmgerät usw. kaufen.

E-Gitarren: Die Qual der Wahl

E-Gitarren gibt es in einer Vielzahl von Farben und Designs, wobei die aerodynamischen Designs zu den beliebtesten gehören. Wählen Sie nicht gleich die erste E-Gitarre, die Sie sehen. Sie müssen sich erst einmal umschauen und die Preise und Modelle überprüfen, bevor Sie eine kaufen. Nicht nur Design und Coolness sind entscheidend bei einer Gitarre. Angus Young von AC/DC hat sich für eine Gibson SG entschieden, da er bei diesem Modell den Hals am besten umfassen kann. Eine der besten Möglichkeiten, eine Gitarre zu wählen, ist die Marke oder der Stil. Hier sind unsere vier wichtigen Stile:

Fender Stratocaster

Dies ist sicherlich ein Hingucker und hat einen typischen Stil. Die bekannteste ist die rot-weiße Farbkombination, die Mark Knopfler von Dire Straits ausgiebig verwendete. Der Stratocaster stammt von Fender und hat einen am Gitarrenkörper angeschraubten Hals. Abgesehen davon verfügt es über doppelte Ausschnitte, 22 Bünde, die von einem Tremolo-System oder der Wammy Bar begleitet werden, sowie drei Single-Coil-Pickups. Fender entwarf den ersten Stratocaster in den frühen 50er Jahren.

Einige der beliebtesten Designs sind:

Fender Stratocaster

1. Fender Deluxe Stratocaster: ca. 600 $
2. Fender American Deluxe Stratocaster HSS-E-Gitarre aus Palisander: Ca. 1200 $
3. Fender Standard Stratocaster E-Gitarre in Ahorn: Ungefähr $ 400
4. Fender Standard Stratocaster E-Gitarre in Palisander: Ungefähr $ 600
5. Fender Stratocaster Eric Johnson Signature-Modell: Ungefähr $ 1800

 

Fender Telecaster

Die Telecaster ist ein weiteres kreatives Instrument von Fender. Es ist nicht nur eine Gitarre,  sondern ein komplettes Orchester. Es ist eine solide E-Gitarre und besteht aus zwei Tonabnehmern. Der erste Telecaster wurde in den 1940er Jahren von Leo Fender hergestellt und hat einen einzigen, ausschnittsweisen Körper. Es hat kein Tremolo oder Wammy-Bar, sondern zwei verschiedene Single-Coil-Pickups. Zu den beliebten Telecaster-Modellen gehören:

Fender Telecaster

 

  1. Fender American Telecaster HS-Gitarre: $ 900- $ 1000
  2. Standard Telecaster E-Gitarre: $ 400- $ 500
  3. 63 Telecaster Relic Solid Body Electric: $ 2500- $ 3000
  4. 72 Telecaster Custom E-Gitarre: $ 700- $ 800

 

Les Paul

Dies ist eine klassische Gitarre, die von Gibson entworfen wurde. Das herausragende Merkmal einer Les Pauls ist die Halskonstruktion, weil es keine Gelenke oder Schrauben gibt. Der Körper ist ein einzelner Ausschnitt und abgerundet. Es ist mit zwei Humbucker-Pickups sowie einer angehobenen Kratzplatte ausgestattet. Wenn Sie verzerrten Sound spielen möchten, bietet Ihnen das Les Pauls eine Vielzahl solcher Sounds. Zu den Legenden, die die Les Pauls verwenden, zählen Eric Clapton, Kirk Hammett (Metallica) und Slash (ehemals GNR). Einige der berühmten Les Paul-Modelle umfassen:

Gibson Les Paul

1. Les Paul Custom E-Gitarre: $ 3000- $ 3500
2. 1959 Les Paul Standard Guitar: $ 5500- $ 6000
3. Les Paul Vintage Mahagoni E-Gitarre: $ 700- $ 800
4. Les Paul Classic Electric Guitar: $ 1800- $ 1900

Gibson

Gibson ist eine der größten Marken der Musik und alle ihre Gitarrenmodelle sind klassisch und können mit keinem verglichen werden. Die Firma Gibson wurde 1902 von Orville Gibson gegründet und war dafür verantwortlich, der Welt einige der besten Akustik- und E-Gitarren zu geben. Zu den berühmten Modellen gehören das Gibson L5-Modell mit Arch-Top, der ES-150 electric, Gibson Explorer, Flying V usw. Zu den Legenden, die einen Gibson gespielt haben oder noch verwenden, gehören Musiker wie Jimmy Page (Led Zeppelin), Ace Frehley (KISS), Frank Zappa und Toni Iommi (Black Sabbath), um nur einige zu nennen. Einige der beliebtesten Gibson-Modelle sind:

1. Gibson Flying V E-Gitarre: $ 500- $ 600
2. SG 61 Classic Electric Guitar: $ 1500- $ 1600
3. Faded SG Special E-Gitarre: $ 550- $ 600
4. Explorer Pro E-Gitarre: $ 1100- $ 1200

Dies sind die besten Marken der E-Gitarre. Die anderen Aspekte, die Ihnen beim Entscheid für eine Gitarre helfen, sind Eigenschaften wie Griffbrett, die Tonabnehmer und der Körper. Normalerweise werden vollwertige Gitarren bevorzugt, da sie einige der besten Sounds erzeugen können, die Sie jemals hören werden.

 

Lerne online Gitarre spielen